ratifizieren


ratifizieren
- {to ratify}

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ratifizieren — (lat.), genehmigen, namentlich die Handlungen eines Vertreters …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ratifizieren — Vsw einen völkerrechtlichen Vertrag in Kraft setzen erw. fach. (15. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus ml. ratificare, zu l. ratus gültig, rechtskräftig, ausgerechnet , dem PPP. von l. rērī (ratus sum) meinen, glauben, urteilen , und l.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ratifizieren — V. (Aufbaustufe) den Abschluss eines völkerrechtlichen Vertrags bestätigen Synonyme: anerkennen, annehmen, unterzeichnen, legitimieren (geh.) Beispiel: Das Abkommen wurde von allen Mitgliedstaaten ratifiziert …   Extremes Deutsch

  • ratifizieren — bestätigen * * * ra|ti|fi|zie|ren 〈V. tr.; hat〉 bestätigen ● einen Staatsvertrag ratifizieren [<mlat. ratificare „bestätigen, genehmigen“<lat. ratus „berechnet, gültig“ + facere „machen“] * * * ra|ti|fi|zie|ren <sw. V.; hat [mlat.… …   Universal-Lexikon

  • ratifizieren — anerkennen, annehmen, bestätigen, genehmigen, in Kraft setzen, unterzeichnen; (bildungsspr.): legitimieren, paraphieren. * * * ratifizieren(Völkerrecht):inKraftsetzen ratifizierenbestätigen,bekräftigen,inKraftsetzen,unterzeichnen,paraphieren,anneh… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ratifizieren — Die Ratifikation, auch Ratifizierung, (von lat. ratus „gültig“, facere „machen“) ist die völkerrechtlich verbindliche Erklärung des Abschlusses eines völkerrechtlichen Vertrags durch die Vertragsparteien. Diese geschieht jeweils durch das Organ… …   Deutsch Wikipedia

  • ratifizieren — ra·ti·fi·zie·ren; ratifizierte, hat ratifiziert; [Vt] meist das Parlament ratifiziert etwas das Parlament bestätigt einen (bereits unterzeichneten) internationalen Vertrag: Der Friedensvertrag wurde von den Parlamenten beider Staaten ratifiziert… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ratifizieren — ra|ti|fi|zie|ren 〈V.〉 bestätigen (bes. von Staatsverträgen durch das Parlament) [Etym.: <mlat. ratificare »bestätigen, genehmigen« <lat. ratus »berechnet, gültig« + facere »machen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • ratifizieren — ra|ti|fi|zie|ren <aus mlat. ratificare »bestätigen, genehmigen« zu lat. ratus »berechnet; bestimmt, gültig« (eigtl. Part. Perf. von reri »schätzen, berechnen«) u. ↑...fizieren> als gesetzgebende Körperschaft einen völkerrechtlichen Vertrag… …   Das große Fremdwörterbuch

  • ratifizieren — ra|ti|fi|zie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verfassungsänderung (Irland) — Die Verfassung der Republik Irland kann jederzeit durch eine Verfassungsänderung (Referendum) geändert werden. Einer Änderung müssen beide Häuser des Parlaments zustimmen; nach einer erfolgreichen Volksabstimmung tritt die Änderung durch die… …   Deutsch Wikipedia